Marktspiegel Werkzeugbau

BESSER WERDEN
MIT BRANCHENWISSEN.

Gemeinsam den deutschsprachigen
Fertigungsstandort stärken.

Marktspiegel Werkzeugbau News

Juergen Bobretzky Marktspiegel Werkzeugbau

𝗡𝗲𝘂𝗲𝘀 𝗝𝗮𝗵𝗿, 𝗻𝗲𝘂𝗲𝘀 𝗚𝗲𝘀𝗶𝗰𝗵𝘁 𝗯𝗲𝗶𝗺 𝗠𝗮𝗿𝗸𝘁𝘀𝗽𝗶𝗲𝗴𝗲𝗹

Jürgen Bobretzky verstärkt ab sofort unser Team als Leiter Vertrieb und Marketing.

Für viele in der Branche ist er kein Unbekannter – wir sind froh und stolz, Jürgen als „alten Hasen“ mit seiner umfassenden Expertise und seinem wertvollen Netzwerk nun bei uns an Bord zu haben.

Wir sagen herzlich Willkommen und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!

Lieferanten Umfrage Werkzeugbau

Ihre Meinung zählt: Wer sind die Top-Lieferanten im Werkzeugbau?

Unsere große Lieferanten-Umfrage hat begonnen! Mit Ihrer Mithilfe möchten wir herausfinden, wer Ihre Top-Lieferanten sind und welche Erwartungen Sie an diese stellen.

𝗪𝗶𝗲 𝘁𝗲𝗶𝗹𝗻𝗲𝗵𝗺𝗲𝗻?
Als Mitglied erhalten Sie in den nächsten Tagen von uns per E-Mail Informationen zur Teilnahme.

Als Nicht-Mitglied können Sie ebenfalls teilnehmen. Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an Ricardo Vieweg.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Marktspiegel Werkzeugbau – gelebtes Netzwerk

Wir hatten die großartige Gelegenheit, die Fakuma zu besuchen – eine der führenden internationalen Fachmessen für Kunststoffverarbeitung in Friedrichshafen.

Es war beeindruckend zu sehen, wie sich die Branche weiterentwickelt und welche innovativen Lösungen aktuell auf dem Markt sind.

Am schönsten war natürlich der persönliche Austausch mit unseren Mitgliedern und Sponsoren!

Neu im Marktspiegel Werkzeugbau Team

Der Marktspiegel hat Verstärkung bekommen. Seit kurzem unterstützt uns Ricardo Vieweg mit seiner langjährigen Erfahrung innerhalb der Werkzeugbau-Branche.

Schwerpunkt seiner Tätigkeit wird vor allem unsere Lieferantenumfrage sein.

Gemeinsam wollen wir die Branche stärken und durch Transparenz und Kooperation den Standort Deutschland fördern.

Lieber Ricardo Vieweg, wir freuen uns sehr, dass wir dich an Bord haben.

Marktspiegel Werkzeugbau – gelebtes Netzwerk 

Unsere Kennzahlen-Reports liefern uns wichtige Informationen und ermöglichen es, fundierte Aussagen über die aktuellen Entwicklungen der Branche zu geben. Trotzdem ist der persönliche Kontakt zu unseren Mitgliedern unersetzlich.

Wie sieht es in der Praxis tatsächlich aus? Was bewegt Unternehmen derzeit? Vor kurzem hatten wir die Gelegenheit auf genau einen solchen Austausch mit Wolfgang Ehmann, Geschäftsführer der Firma FBB Formenbau Buchen.

Solche Treffen zeigen uns, wie wichtig es ist zu Netzwerken, sich gegenseitig auszutauschen und den Kontakt zu anderen Unternehmen zu pflegen.