Marktspiegel Werkzeugbau

BESSER WERDEN
MIT BRANCHENWISSEN.

Gemeinsam den deutschsprachigen
Fertigungsstandort stärken.

MARKTSPIEGEL WERKZEUGBAU –
die genossenschaftliche Benchmark-Initiative

Der MARKTSPIEGEL WERKZEUGBAU bewertet deutschsprachige Werkzeug-, Modell- und Formenbauer sowie Serienteilfertiger anonymisiert nach ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Die neutrale Datenauswertung dient den Unternehmen zur Einschätzung der eigenen Positionierung im direkten Vergleich zum Branchenumfeld. 

Einen zusätzlichen Mehrwert bieten konkrete, umsetzungsorientierte Handlungsempfehlungen, die ein dreiköpfiges Expertenteam aus der Branche anhand der vorliegenden Datenlage in einem unternehmensspezifischen Individualreport ausgibt.

Unter dem Motto „aus der Branche für die Branche“ stellt die Organisation in einer Genossenschaft nachhaltig sicher, dass jedes Branchenmitglied an Zukunftsentscheidungen mitwirken und sich individuell einbringen kann. 

UNSERE SPONSOREN

Ein besonders großer Dank geht an unsere Sponsoren und Unterstützer,
die uns als Wegbereiter mit Pioniergeist zur Seite stehen.
Sie tragen mit ihrem Engagement maßgeblich zum Erfolg des Marktspiegels bei.

UNSERE MITGLIEDER

Bislang zählt der MARKTSPIEGEL WERKZEUGBAU
52 Genossenschaftsmitglieder. Jeder Unternehmer dieser Werkzeug-, Modell- und Formenbauten ist stimmberechtigt und kann an Zukunftsentscheidungen mitwirken.

KONTAKT

Haben Sie Interesse am MARKTSPIEGEL WERKZEUGBAU?
Kommen Sie jederzeit gerne direkt auf mich zu!

Melanie Fritsch
Marketing & Vertrieb

Tel.: +49 160 92382631
m.fritsch@marktspiegel-werkzeugbau.com