INDIVIDUALREPORT

PREISMODELLE

INDIVIDUALREPORT

Jedes Jahr erstellen wir für alle Werkzeug-, Modell- und Formenbauer sowie Serienteilfertiger, die an der Datenerhebung teilnehmen, einen unternehmensspezifischen Individualreport. Mit dem Report sind die Unternehmer in der Lage, ihre Positionierung im direkten Vergleich zum Branchenumfeld einzusehen. Neben einer praxisorientierten Unternehmensanalyse profitieren die Teilnehmer auch von Handlungsempfehlungen, die ein dreiköpfiges Expertenteam aufgrund der anonymisierten Datenlage ausgibt.

Da der Marktspiegel sein Leistungsportfolio in diesem Jahr auf Serienteilfertiger ausweitet, ergibt sich ein neues Preismodell nach Geschäftsbereichen.

GESCHÄFTSBEREICH I

Sie wollen sich über ein Werkzeug-, Modell- oder Formenbauunternehmen oder eine Serienteilproduktion benchmarken? Dann greift für Sie folgendes Preismodell.   

GESCHÄFTSBEREICH II

Wenn Sie einen weiteren Geschäftsbereich benchmarken wollen, ist das mit einem Aufpreis von 990€ möglich.

BERECHNUNGSBEISPIEL

Firma X möchte Mitglied in der Genossenschaft werden und am Marktspiegel-Benchmark teilnehmen. Das Unternehmen verfügt über einen internen Formenbau und eine Kunststoffteilefertigung.

Fall I: Firma X entschließt sich, den internen Formenbau zu benchmarken:
1.000€ (Mitgliedschaft) + 1.990€ (Geschäftsbereich I Formenbau) = 2.990€. 

Fall II: Firma X entschließt sich, die Kunststoffteilefertigung zu benchmarken: 1.000€ (Mitgliedschaft) + 1.990€ (Geschäftsbereich I Serienteilproduktion) = 2.990€

Fall III: Firma X entschließt sich, den internen Formenbau und die Kunststoffteilefertigung zu benchmarken:
1.000€ (Mitgliedschaft) + 1.990€ (Geschäftsbereich I Formenbau) + 990€ (Geschäftsbereich II Serienteilproduktion) = 3.980€

MITGLIEDSCHAFT

Die Mitgliedschaft in der Marktspiegel Werkzeugbau eG können Sie über die Zeichnung von Genossenschaftsanteilen erlangen.

Einen Anteil zeichnen Sie für 1.000€.
Es können beliebig viele Anteile gezeichnet werden.